Logo
fotozentrum magdeburg
schule - studio - clubs

Fototour Zoo Aschersleben

Knapp 30 Fotofreundinnen und -freunde aus allen Clubs sind dem Aufruf, die "kleineren" Tierparks durch eine Tageskarte zu unterstützen, gefolgt. Tolles Wetter, beste Stimmung...
Es gab in den letzten Monaten die schlimme Nachricht, dass einzelne Zoos und Tierparks in derart großen Schwierigkeiten stecken und unter Umständen zu Maßnahmen greifen müssen, die wir uns lieber nicht vorstellen.
Dem Aufruf, den Tieren zu helfen, sind am Samstag, 27.06.2020, knapp 30 Mitglieder unserer Clubs gefolgt. Wir waren im Zoo in Aschersleben. Die Anlage "Auf der alten Burg", die 1973 in Betrieb genommen wurde, begrüßt zunächst mit ausreichend kostenlosen Parkplätzen. Das war schon mal sehr angenehm.
Es warteten über 400 tierische Freunde aus über 80 Arten darauf, von uns abgelichtet zu werden. Neben Flamingos, Antilopen, Papageien, Kamelen u.v.a. sind ohne Zweifel Jaguare, ein weißer Löwe, Sibirische und Weiße Tiger die Highlights des Zoos. Und während sich Tiger Kalle gegen das Fotografieren heftig wehrte, genossen Minischwein, Berberaffen und viele kleinere Katzen das Shooting.
Der alte Baumbestand erwies sich an einem sehr warmen Samstag als schattenspendendes Labsal. Ein großes Kompliment müssen wir den Betreibern des Dschungelcafes machen, die aus der Situation das Beste gemacht haben. Es hat geschmeckt!
Alles in allem hatten wir einen sehr schönen Fototag, der nachmittags mit der Heimreise zu Ende ging. Vielen Dank dem Team des Fördervereins. Wir kommen wieder.